Création et utilisation d'un système automatisé pour gérer une plantation intérieure - HerBeevor

Erstellung und Nutzung eines automatisierten Systems zur Verwaltung einer Indoor-Plantage

In der wunderbaren Welt der Zimmerbepflanzung werden einige mit einem grünen Daumen geboren, andere ... nicht so sehr. Für diese und alle, die von üppigen Gärten träumen, ohne einen Finger rühren zu müssen, zeichnet sich eine Lösung ab: ein automatisiertes System zur Verwaltung ihrer Bepflanzung. Ganz gleich, ob sie angehende Gärtner oder erfahrene Experten sind, die ihren Ertrag optimieren möchten, dieser Artikel verspricht, ihnen den Weg zu blühendem Grün dank Automatisierung zu weisen.

Planung

Die Wahl der Ausrüstung

Die Automatisierung einer Zimmerbepflanzung ist keine leichte Aufgabe, sondern vielmehr eine technologische Herausforderung, die selbst den erfahrensten Gärtner vor Neid erblassen lässt. Es ist von entscheidender Bedeutung, die geeigneten Instrumente und Geräte sorgfältig auszuwählen, um diesen grünen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Laut ScienceDaily (2019) erhöht das Vorhandensein von Zimmerpflanzen in einer Arbeitsumgebung die Produktivität und reduziert den Stress der Mitarbeiter. Warum also nicht diese kleinen grünen Wunder für uns arbeiten lassen? Hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Ein automatisches Bewässerungssystem: Denn auch Pflanzen brauchen Abkühlung.
  • Gartenlampen: um Pflanzen täglich mit Vitamin D zu versorgen.
  • Ein Klimaregler: Denn nicht alle Pflanzenarten vertragen klirrende Kälte oder tropische Hitze.
  • Feuchtigkeits- und pH-Sensoren: denn es ist wichtig, dass sich unser liebes Grün in seinen Wurzeln wohlfühlt.
  • Geeigneter Boden : Jede Pflanze hat ihren eigenen Geschmack, daher müssen wir auch hier auf unsere Ernährung achten!

Definition von Parametern

Nachdem Sie die Ausrüstung ausgewählt haben, ist es an der Zeit, die Parameter festzulegen! Es ist, als ob Sie Ihren Wecker stellen würden – nur dass Sie anstelle des lästigen Piepsers einen üppigen Dschungel sehen. Es ist notwendig, den Bewässerungsplan, die Dauer der Lichteinwirkung, die Luftfeuchtigkeit und den pH-Wert festzulegen... Kurz gesagt, es ist ein bisschen so, als ob man der Regisseur einer eigenen botanischen Dokumentation wäre. Und wer weiß? Vielleicht gewinnt Ihre automatisierte Zimmerbepflanzung eines Tages einen Oscar als bester Gärtner!

Installation

Nach sorgfältiger Planung geht es nun an die Installation. Stellen Sie sich einen Robotergärtner vor, der mit einer Gießkanne und einer mechanischen Schaufel ausgestattet ist und bereit ist, Ihr Wohnzimmer in einen üppigen Dschungel zu verwandeln. Es ist fast Realität... außer dass es nicht so dramatisch ist.

Installation des automatisierten Systems zur Verwaltung einer Indoor-Plantage ähnelt eher einem Aufbauspiel für Erwachsene als einer Szene aus einem Science-Fiction-Film. Montieren Sie einfach die mitgelieferten Teile – vom Melder bis zum Beleuchtungssystem – gemäß der mitgelieferten Anleitung.

Und los geht's! Ihr Innengarten ist jetzt unter Ständige und fürsorgliche Betreuung Ihres neuen elektronischen Butlers. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass Pflanzen welken oder überbewässert werden. sie liegen zwischen den Expertenhände (bzw. Schaltungen) des automatisierten Systems.

Erwarten Sie jedoch nicht, dass das System auch Ihren Morgentee zubereitet ... Dies kann eine Investition erfordern eine andere Art von Roboter !

Automatisierte Verwaltung

Kommen wir zum Management automatisiert , die Ära, in der wir uns entspannen und zusehen können, wie unser Innengarten ohne Einschränkungen gedeiht.

Visualisieren Sie eine Legion winziger Roboter Gärtner die Pflanzen gießen, das Licht anpassen und sogar das Klima regulieren. Es scheint fast so, als hätten diese kleinen metallischen Wesen einen Kurs eingeschlagen Botanik ! Sie sind so programmiert, dass sie genau wissen, wann Ihre geliebten Pflanzen Wasser oder Sonne benötigen.

Während diese bewundernswerten Maschinen alle Aufgaben erledigen, können Sie sich einfach bei einer Tasse Tee (oder einem tropischen Cocktail) zurücklehnen und den wachsenden heimischen Dschungel betrachten. Ist es nicht wunderbar ? Die Technologie hat den Gartenbau wirklich so einfach gemacht wie den Sonntagmorgen!

Überwachung und Anpassungen

Ist es Ihnen wichtig, saubere Luft zu atmen? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, könnte sich Ihr automatisiertes Indoor-Pflanzsystem als Ihr bester Partner erweisen. Laut einer von ScienceMag im Jahr 2018 veröffentlichten Studie können Pflanzen in Innenräumen dazu beitragen, den Gehalt an Luftschadstoffen wie Benzol und Formaldehyd zu senken.

Aber Vorsicht ! Überwachung und Vorschriften sind entscheidend für die Erhaltung einer gesunden Umgebung für Ihre Pflanzen. Es ist, als ob man ein Haustier hätte, das weder miaut noch bellt, wenn es hungrig ist; Stattdessen welkt es einfach, wenn es nicht genug Wasser bekommt oder die Temperatur nicht stimmt.

  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Blätter: Sie können signalisieren, ob Ihre Pflanzen zusätzliches Wasser benötigen.
  • Temperatur ändern: Einige Pflanzen bevorzugen ein wärmeres Klima, während andere in kühleren Bedingungen gedeihen.
  • Überprüfen Sie die Beleuchtung: Zu wenig kann ihr Wachstum hemmen, aber zu viel kann schädlich sein.
  • Behalten Sie die Luftfeuchtigkeit im Auge: Einige Arten benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit, während andere eine trockene Umgebung bevorzugen.

Scheint das kompliziert zu sein? Auf keinen Fall ! Dank unseres automatisierten Systems sind diese Anpassungen ganz einfach über Ihr Smartphone möglich. Atmen Sie also tief diese von Ihnen selbst gereinigte Luft ein... und lächeln Sie.

Die erwarteten Ergebnisse

Produktivität, die einen Roboter erblassen lassen würde

Stellen Sie sich einen Gärtner vor, der nie schläft, keine Kaffeepausen macht und schon gar keinen freien Tag braucht. Genau das bekommen Sie mit einem System automatisiert eine Indoor-Plantage bewirtschaften. Die Pflanzen sind 24 Stunden am Tag ohne Unterbrechung verwöhnt , was zu einer gesteigerten Produktivität führt optimal . Sie sehen immer so aus, als wären sie gerade einem Fotoshooting für das Cover des Magazins „Plantes Heureuses“ entsprungen.

Eine Umweltbelastung, die sanfter ist als ein Schmetterlingskuss

Die Umwelt ist oft der große Verlierer in unserem unermüdlichen Streben nach Produktivität. Allerdings mit diesen Systemen intelligente automatisierte, Man könnte meinen, dass jede Anlage über einen eigenen Ökowächter verfügt, der dafür sorgt, dass die Auswirkungen auf die Umwelt minimiert werden, indem gerade genug Wasser verwendet und jede Form von unnötigem Abfall vermieden wird.

Die Wirtschaft liebt glückliche Pflanzen

Dann gibt es noch diesen entscheidenden Vorteil: die wirtschaftlichen Vorteile! Dank der geringeren Kosten, die mit manueller Arbeit und übermäßigem Verbrauch natürlicher Ressourcen einhergehen, wird nicht nur Ihr Geldbeutel glücklicher, sondern Ihre Pflanzen werden auch so schön sein, dass Ihr neidischer Nachbar vielleicht sogar ein paar erwerben möchte (vorausgesetzt natürlich, er ist dazu bereit). zahlen einen hohen Preis!).

Zurück zum Blog

CBD-Produkte, die unsere Leser begeistern!

1 von 25